Bett Zubehör

Zubehör für Ihr Wasserbett

Jährliche Pflege

Einmal im Jahr muss Ihr Wasser mit einem Konditionierer aufbereitet werden.
Dies verhindert die Bildung von Algen und Keimen.

3- monatige Pflege

Spätestens alle 3 Monate muss der Wasserkern Ihres Wasserbettes von außen gepflegt werden.
Wir empfehlen hierfür unsere Easylife Pflegetücher, oder das Vinylclean Pflegespray.

Abpumpen des Wasserbettes

Falls Sie Ihr Wasserbett Umstellen oder Umziehen möchten, können Sie sich bei uns eine Wasserpumpe mit passendem Zubehör leihen.

Neubefüllung

Wenn Sie Ihr Wasserbett mit frischem Wasser befüllen, empfehlen wir einen Firstfiller, statt des üblichen Konditioners.
Dies verhindert langfristig das Kippen des Wassers durch Verkeimung im Frischwasser.

Luftbildung (nicht bakteriell)

Ein Wasserbett muss nicht „gluckern“. Mit der Air-Extraktor Entlüfterpumpe entfernen Sie störende Luft aus Ihrem Bett.

Wenn sich nach mehrmaligem Entlüften dennoch Luft in Ihrem Bett befindet, empfehlen wir die Zugabe von einem Optiwet (nach 3 Tagen) und einem Bubble Sorb je Seite

Geruchs– oder Luftbildung (bei Verkeimung)

Prüfen Sie zunächst mit der Dip Slides Combi (Messstreifen) ob Ihr Wasserbett verkeimt ist.
Falls dies der Fall ist, füllen Sie zunächst einen Aquashock (entkeimende Wasserbehandlung) und nach 10-14 Tagen Waterclean (Konditionierer) bzw. Firstfiller (nach Wassertausch) ein. Nach 6 Monaten folgt der erste Konditionierer.
Ein Wassertausch wird für die Langlebigkeit des Bettes empfohlen.

Ihr Wasserbett ist undicht

Keine Panik! In jedem Wasserbett befindet sich eine Sicherheitswanne, die austretendes Wasser auffängt.
Um das Bett abzudichten, bekommen Sie bei uns ein passendes Flickset.

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Problem und dichten Ihr Wasserbett professionell ab.

Zurück zu unserer Startseite